FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage

Über mich

Mein Name ist Bianca Schmitz-Kreitz. Ich bin am 01.06.1980 in Bardenberg geboren. Seit 2008 bin ich mit meinem Ehemann Sascha verheiratet und habe 2 Töchter. Meine Tochter Lena ist 2008 geboren und geht auf ein Gymnasium in Aachen. Meine Tochter Lilly ist 2012 geboren und geht noch zur Grundschule.

Ich bin gelernte Steuerfachangestellte sowie staatl. geprüfte Betriebswirtin. Die Zeit zu Hause mit meinen beiden Kindern sowie die Elternarbeit in Kindergarten und Grundschule haben mir immer viel Spaß bereitet und mir gezeigt, dass die Arbeit mit Kindern genau das Richtige für mich ist. 

Zu unserer Familie gehört auch unser absolut kinderlieber Labrador Don, der von klein an mit den beiden Kindern aufgewachsen ist und auch durch Besuche von Freunden unserer Töchter immer schon den Umgang mit vielen Kindern gewöhnt ist.

Wir wohnen in Aachen im Stadtteil Laurensberg. Laurensberg liegt im Nordwesten von Aachen, unmittelbar an der Grenze zu den Niederlanden und am Fuße des Lousbergs, umgeben von vielen Feldern, Wiesen und Hügeln, unweit von der Autobahnauffahrt zur A4 (ca. 1 km). Dort leben wir in einem 240 qm großen Einfamilienhaus mit großem Garten. Die Betreuung der Kinder findet ausschließlich im Erdgeschoss statt. Hier gibt es die Küche, in der wir gemeinsam essen, das Wohnzimmer, indem wir spielen, ein WC sowie den Zugang zum Garten. Die Kinder können sich im Erdgeschoss frei bewegen.

Im 1. Obergeschoss befindet sich der gemütlich und kindgerecht gestaltete Schlafraum der Kleinen, mit großem Tageslichtfenster. Auch hier haben wir die Möglichkeit uns einfach mal zurückzuziehen, uns auszuruhen oder ein Buch zu lesen.

Unser eingezäunter Garten sowie unsere große Terrasse laden dazu ein, Bobby Car zu fahren, im Sandkasten zu spielen, zu klettern, zu schaukeln, zu rutschen, toben, laufen, Verstecken oder Fangen zu spielen. 

Es macht riesigen Spaß, kleinen Kindern dabei zu helfen, die Welt zu entdecken und sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten. Gerade die ersten Jahre sind für die Entwicklung eines Kindes prägend und umso wichtiger ist es, sie zielgerichtet zu fördern. Die Kindertagespflege bietet Ihrem Kind ein vertrautes und liebevolles Umfeld, in dem es spielen, toben und lernen kann.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes habe ich im Februar 2020 erhalten. Ich besuche mehrmals im Jahr Seminare, um mich immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle.

Die enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt bzw mit der familiären Tagesbetreuung Aachen ist für mich eine echte Erleichterung. Bei Rückfragen habe ich immer eine Anlaufstelle und die regelmäßige Überprüfung der Räumlichkeiten, in denen ich die Kinder betreue, gibt mir Anreize zur Verbesserung. Denn ich möchte, dass sich Ihr Kind bei mir wohl fühlt. Das gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Auf Ihre Wünsche gehe ich in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und biete Ihnen eine Flexibilität, die die bestmögliche Eingliederung der Kinderbetreuung in Ihren Alltag erlaubt.

  • Mahlzeiten in meiner Kindertagespflege: Die täglichen Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Dabei achte ich stets auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder.
  • Für Frühstück, Mittagessen, einem Snack und Getränke wird pro Tag eine Pauschale von 3,-€ berechnet